mobile Navigation Icon

Historisches Forum Bayern

Herzlich willkommen auf dem Historischen Forum Bayern!

Das Historische Forum Bayern beinhaltet Informationen, Materialien und Links für bayerische Geschichtslehrkräfte und wird laufend aktualisiert. Sie finden auf der Startseite einige historische Höhepunkte, auf die wir Sie besonders aufmerksam machen wollen. Hinweise auf weitere Veranstaltungen, die für Sie von Interesse sein könnten, enthält die Rubrik "Aktuelles".

Revolution und Räterepubliken in Bayern 1918/19 - Online-Ausstellung auf bavarikon

In der virtuellen Ausstellung "Revolution und Räterepubliken 1918/19 in Bayern" präsentiert das Internetportal bavarikon die Geschichte der Anfänge des Freistaats Bayern. Im Mittelpunkt stehen die Ereignisse in München. Zusätzlich werden die Entwicklungen in zehn weiteren Orten Altbayerns, Frankens und Schwabens einbezogen. 

Gezeigt werden 90 Exponate aus Archiven, Bibliotheken und Museen, die die entscheidenden Veränderungen und Umwälzungen der Zeit vor Augen führen.  

Weitere online-Ausstellungen von bavarikon finden Sie hier

2018: 100 Jahre Freistaat Bayern, 200 Jahre bayerische Verfassung

2018 ist aus bayerischer Sicht ein besonderes Jahr: 1818 erließ König Maximilian I. Joseph eine Verfassung für das Königreich - mit Grundrechtekatalog und Volksvertretung -, 1918 proklamierte Kurt Eisner den "Freistaat Bayern". Damit stehen zwei demokratiegeschichtlich bedeutsame Ereignisse im Mittelpunkt historischen Erinnern. Mit dem Jubiläumsjahr beschäftigt auch der Schülerlandeswettbewerb Erinnerungszeichen 2018/19, das Haus der Bayerischen Geschichte sowie ein Portal zum Jubiläumsjahr bieten Projektideen und Materialien an.  

»Du bist anders?« - Eine Online-Ausstellung über Jugendliche in der Zeit des Nationalsozialismus

Auf dieser Webseite lernen Schülerinnen und Schüler die Lebenswege von Jugendlichen aus Europa kennen, die in der Zeit des Nationalsozialismus als "anders" ausgegrenzt und verfolgt wurden. Fünf Schlaglichter, die auf das Leben der Jugendlichen geworfen werden, geben Einblicke in die jeweilige Biographie. Gleichzeitig regt die Ausstellung zur Reflexion über "Anderssein" in der heutigen Zeit an. 

Die Webseite ist ein Projekt der Stiftung Denkmal der ermordeten Juden Europas

Geschichte im Netz

Das Internet stellt viele Materialien bereit, die im Geschichtsunterricht eingesetzt werden können. In dieser Rubrik werden einige qualitativ hochwertigen Seiten zu regionalgeschichtlichen Themen vorgestellt, deren Inhalte für den Unterricht relevant sind: Geschichte im Netz

Mebis - Landesmedienzentrum Bayern

Das Infoportal mebis bündelt alle wichtigen Aktivitäten im Bereich der schulischen Medienbildung. Neben der mebis-Mediathek (mit zahlreichen Filmen zu historischen Themen), dem Prüfungsarchiv und der mebis-Lernplattform fasst mebis zusätzlich Informationen und Angebote für einzelne Fächer zusammen. Die mebis-Seite für Geschichte finden Sie hier